Hans Herrmann – Rennfahrerlegende
Im März 2021 durfte ich bei Hans Herrmann in seinem Zuhause in der Nähe von Stuttgart vorstellig werden. Dabei wurde ich von ihm und seiner Frau herzlich empfangen. Seine Widmung auf der Aufnahme mit ihm als jungem Rennfahrer, Juan Manuel Fangio und Karl Kling wurde von Hans Herrmann verewigt und ziert die 1950er-Jahre-Vitrine im ZÜRIRING-Motodrom. Freundschaften unter Rennfahrern zu diesen Zeiten waren keine Seltenheit, wenn es auch in früheren Zeiten immer wieder Rennfahrer gab, welche unfair gefahren sind. Hervorheben möchte ich deshalb Hans Herrmanns anerkennende Worte, dass im besonderen Jo Siffert ein netter Kerl und fairer Rennfahrer gewesen ist. Hans Herrmann reist immer wieder einmal in die Schweiz und es wird mir eine grosse Ehre sein, ihn mit seiner Gattin im ZÜRIRING-Motodrom empfangen zu dürfen. Vielen Dank Herr Herrmann für Ihr Vertrauen, Ihr Tom Mächler.

www.herrmann-autotechnik.de

Rainer W. Schlegelmilch – Photographer    
Im Rahmen seines Abschlussexamens bei der Bayerischen Lehranstalt für Photographie porträtierte Rainer Schlegelmilch 1962 verschiedene Rennfahrer, die beim 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring antraten. Kurz danach besuchte er seinen ersten Formel-1-Grand Prix in Spa-Francorchamps. 1964 eröffnete er sein Studio für Fotodesign und Werbefotografie in Frankfurt. Da Rainer W. Schlegelmilch inzwischen vom Motorsport sehr fasziniert war, besuchte er weiterhin Autorennen und verkaufte – neben seiner Werbefotografie – Fotos an renommierte Publikationen wie Auto Motor und Sport, Powerslide, ADAC Motorwelt, Sports Car Graphic, Car & Driver, Road & Track, Auto Revue sowie AutoBild. Seit 1993 veröffentlichte Schlegelmilch rund 40 Bildbände über die Fahrzeuge grosser Automobilmarken, die grossen Jahre der Sportwagenrennen und der Formel 1. Werke über die Teams, ihre Fahrer, aber auch über die Technik und ihre Protagonisten.
Im Frühling 2020 habe ich Rainer W. Schlegelmilch angeschrieben und ihm mein Projekt vorgestellt. Aus der Anfrage hat sich in der Zwischenzeit eine Freundschaft auch mit seiner charmanten Gattin Marianne entwickelt. Ich bedanke mich bei Rainer für sein Engagement beim Auswählen seiner Bilder bei Motorsport Images, wo sein Lebenswerk – 50 Jahre Motorsport-Fotografie – einen würdigen und sichtbaren Platz für die Zukunft im digitalen Zeitalter gefunden hat.

www.schlegelmilch.com

 

Stefano Luzzatto – Mediengestalter
Als grosser Formel-1-Fan und Mediengestalter mit Schwerpunkt Bildbearbeitung und Reprotusche war uns Stefano eine grosse Hilfe. Mit seinem beruflichen Background bewarb sich Stefano im Jahre 2001 bei Rainer W. Schlegelmilch. Für ihn digitalisierte er sein gesamtes Formel-1- und Sportwagen-Archiv. Zusammen mit Rainer gestaltete Stefano zahlreiche Bücher und Kalender. Zudem war er verantwortlich für die anfallende Bildbearbeitung und Pre-Press-Arbeit. Alle sechs Vitrinen im ZÜRIRING-Motodrom sind von Stefano professionell bearbeitet und gestaltet worden. Ich bedanke mich für das ausgesprochen angenehme Teamworking! 

www.stefcon.net 

Ferrari-Challenge

Machen Sie mit uns eine Reise durch die rasanten Jahre der Scuderia Ferrari. Schaffen Sie es die Bestzeit unserer Rennfahrer zu schlagen?

Reglement:

Strecke

Le Mans
Nürburgring Nordschleife
Spa-Francorchamps (GP)

Auto

Ferrari 250 GTO  (1962
Ferrari 312T  (1975)
Ferrari F2004 (2004)

Bestzeiten unserer Rennfahrer:

Sammelzeit:

14:57,877

00:00,00

00:00,00

Name:

Nikolaj

Päde

Julien

Dem Rekordsieger winkt ein Gutschein für eine Übernachtung inkl. Abendessen im Hotel Meilenstein, Langenthal

Nehmen Sie die Herausforderung an?

Buchen Sie jetzt Ihren Gaststart !

  • 90 min. reiner Fahrspass am Stage3Pro
  • Einführung und Betreuung durch einen Coach
  • Beratung zur passenden Mitgliedschaft
  • inkl. Zitronenwasser/Kaffee

                                                                                                                 einmalig CHF 120.-